Spenden

Mit Ihrer Spende fördern und unterstützen Sie unsere Arbeit für und mit Menschen mit Behinderungen.

Viele Angebote für behinderte Menschen, die notwendig, aber keine gesetzliche Pflichtleistung sind, können ohne Spenden nicht mehr verwirklicht werden. Daher sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen!

Spenden – so geht’s

Es gibt viele Wege, die Lebenshilfe finanziell zu unterstützen:

  • Einmalspende

    Natürlich erhalten Sie von uns eine Spendenquittung und können diese beim Finanzamt einreichen. (Bitte geben Sie Ihre komplette Anschrift bei der Überweisung an.)

  • Dauerauftrag

    Wenn Sie unsere Arbeit gerne regelmäßig unterstützen möchten, können Sie einen festen Betrag überweisen.

  • Spendensammlung anlässlich einer Familienfeier

    Sie feiern ein großes Fest – Geburtstag, Hochzeitstag oder ein Jubiläum und möchten Ihren Gästen gerne die Sorge um das passende Geschenk erleichtern? Dann könnten Sie Ihre Gäste bitten, statt eines Geschenks, eine Spende an die Lebenshilfe Herford zu überweisen. Sie schenken damit Menschen mit Behinderung ein Stück Unabhängigkeit.

  • Nachlassspende

    Mit einer Spende an die Lebenshilfe Herford geben Sie einem traurigen Anlass einen bleibenden und nützlichen Sinn.

Die Spendenkonten unserer Einrichtungen finden Sie rechts.

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Deshalb vermerken Sie bitte auf der Überweisung immer auch Ihre Anschrift, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung per Post zusenden können. Möchten Sie für ein bestimmtes Projekt spenden, dann tragen Sie bitte den Verwendungszweck auf dem Überweisungsträger ein.

Weitere Informationen

Lebenshilfe Herford e. V. | Ackerstraße 31 | 32051 Herford | Tel. 05221 9153 0 | [email protected]