Freizeit und Bildung

Besuch im Amphitheater im Archäologischen Park

Freizeit und Bildung: Besuch im Amphitheater im Archäologischen Park

Bildung und Erholung sind wichtige Aspekte des Lebens: Jeder Mensch möchte sich weiter-entwickeln, einfach mal die Seele baumeln lassen oder mit anderen gemeinsam etwas Neues erleben.

Der Bereich „Freizeit und Bildung“ der Lebenshilfe Herford bietet ein breit gefächertes Bildungs- und Freizeitprogramm für Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung.

Regelmäßig finden Kurse aus den Bereichen Kunst, Musik, Radio- und Computertechnik statt, die von der Paritätischen Akademie NRW in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Herford e.V. angeboten werden.

Zusätzlich können sich die Teilnehmer bei Einzelveranstaltungen, in der Regel nach Arbeitsschluss und am Wochenende, entspannen oder etwas Neues erleben. Discoabende, Sonntagsbrunches, Tagesausflüge und Kurzfreizeiten zählen hier zum ständigen Angebot und werden von Ehrenamtlern unterstützt.

Alle Kurse werden von qualifizierten Dozenten geleitet. Sie finden in der Beratungsstelle in der Tribenstraße, im Haus unter den Linden oder in den Lebenshilfe-Wohnhäusern statt. Der „Freizeit und Bildung“-Programmkatalog erscheint zweimal im Jahr.


Downloads

Broschüre „Freizeit und Bildung“ 02/2018Broschüre Freizeit und Bildung 2-2018

In diesem Programmheft erscheinen wie gewohnt unsere Kursangebote, Einzelveranstaltungen, Tagesausflüge und eine Kurzfreizeit.

Download starten

 

Lebenshilfe Herford e. V. | Ackerstraße 31 | 32051 Herford | Tel. 05221 9153 0 | info@lebenshilfe-herford.de