Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Das Lebenshilfe-Jahr – Soziale Bildung für junge Menschen
Freie Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr und den Bundesfreiwilligendienst

Schauen Sie sich die weiteren Informationen an: PDF-Detailinformationen

Das Freiwillige Soziale Jahr  und der Bundesfreiwilligendienst sind soziale Bildungsjahre. Es bietet jungen Menschen die Chance als Freiwillige etwas für sich und andere Menschen zu tun. Die Lebenshilfe Herford sucht junge, motivierte Menschen möglichst mit PKW-Führerschein, die im Rahmen eines FSJ Unterstützung in der Betreuung leisten.

Mögliche Einsatzstellen sind die stationären Wohneinrichtungen, die Werkstätten für Menschen mit geistiger Behinderung und Werkstätten für Menschen mit psychischer Erkrankung.

 

Die praktische Mithilfe in den Einsatzstellen bietet den Freiwilligen die Möglichkeit

  • verantwortungsvolles, soziales Handeln einzuüben,
  • Einblicke in gesellschaftliche und soziale Zusammenhänge zu erhalten,
  • die Förderung des Engagements im sozialen Bereich zu erfahren,
  • Kritik-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie globales Denken zu entwickeln,
  • die Persönlichkeit zu entfalten und eigene Wertvorstellungen zu überprüfen,
  • Vorurteile abzubauen,
  • soziale Berufe in ihrer Vielfältigkeit kennen zu lernen,
  • die Wartezeit auf einen Studienplatz oder eine Ausbildungsstelle sinnvoll zu überbrücken.

Mögliche Einsatzstellen in unserem Unternehmen:

  • Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderung
  • Werkstätten für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Werkstätten für Menschen mit psychischer Behinderung

Voraussetzungen:

  • beendete Schulpflicht
  • Alter: möglichst 18 Jahre und Führerschein Klasse B
  • Motivation
  • Zuverlässigkeit
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Unsere Leistungen:

  • 423,00 € Taschengeld monatlich
  • 270,00 € Verpflegungsgeld monatlich
  • 29 Tage Urlaub/Jahr
  • Beiträge zur Sozialversicherung
  • 25 Seminartage zur persönlichen Weiterbildung/Jahr

Hinweise:
In allen Bereichen der Lebenshilfe Herford gilt für Mitarbeitende eine einrichtungsbezogene Impfpflicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2.

Wir stellen keine Unterkünfte zur Verfügung.

Eine Anrechnung als Wartesemester ist möglich, sollte aber bei der Uni erfragt werden.

Weitere Informationen: PDF-Detailinformationen

Bei der Lebenshilfe Herford warten interessante Aufgaben und interessante Menschen!

Interessenten schicken bitte den Bewerbungsbogen an:

Lebenshilfe Herford e.V.
Silvia Rolf
Ackerstr. 31
32051 Herford

oder per Mail an rolf@lebenshilfe-herford.de

Weitere Informationen: 05221 9153167

 

Download Bewerbungsbogen

 

Lebenshilfe Herford e. V. | Ackerstraße 31 | 32051 Herford | Tel. 05221 9153 0 | info@lebenshilfe-herford.de