Nr. 1/HFW – Sozialpädago*in (B.A.) / Sozialarbeiter*in (B.A.) (m/w/d/-)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Sozialdienst in unserer Hauptwerkstatt „Füllenbruch-Betrieb“ in Herford

eine(n) Sozialpädagog*in (B.A.) / Sozialarbeiter*in (B.A.) (m/w/d/-)
mit durchschnittlich 39 Std./Wo.
Vergütung nach TVöD-SuE

Die Lebenshilfe Herford ist ein Verein mit über 670 Mitarbeitern, der sich vor allem für Menschen mit Behinderung einsetzt – als Träger von Werkstätten und Wohnformen sowie als Partner mit einer Vielzahl unterschiedlicher Angebote. Das Verständnis der Lebenshilfe geht vom Grundsatz der Selbsthilfe aus. Menschen mit Behinderung sollen alle Chancen erhalten, ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich zu gestalten.

Unsere Benefits:

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vollzeit mit 39 Stunden pro Woche
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD betrieblicherAltersversorgung und tarifliche Sonderzahlung
  • flexible Arbeitszeiten, 30 Arbeitstage Urlaub (zzgl. 2 Regenerationstage bei einer 5-Tage-Woche)
  • arbeitgeberfinanzierte inner- und außerbetriebliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein offenes Arbeitsklima und abwechslungsreiche Tätigkeitfelder
  • Angebote im Bereich Gesundheitsförderung


Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Qualifizierung als Sozialarbeiter (m/w/d/-) oder Angehörige ver-gleichbarer Berufsgruppen mit Hochschulabschluss
  • einschlägige Berufserfahrung,
  • Bereitschaft zur selbstständigen und verantwortungsvollen Arbeit
  • gute planerische und organisatorische Fähigkeiten
  • fundierte Kenntnisse im Leistungsrecht nach BTHG
  • Beherrschung des Berichts- und Dokumentationswesens
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Engagement und Zuverlässigkeit

Was Sie bei uns machen:
Sozialdienstliche Leistungen im Füllenbruch-Betrieb der Herforder Werkstätten. Schwerpunkte sind:

  • Steuerung des Aufnahmeverfahrens sowie Begleitung der BBB-Beschäftigten und des Personals bei der weiteren Durchführung der BBB-Maßnahmen
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Teilhabevereinbarungen
  • Mitarbeit bei der Belegungsplanung und Vorbereitung von Gruppenwechseln
  • kollegiale Beratung der Fachkräfte des Arbeitsbereiches
  • Gestaltung und Sicherstellung des internen und externen Berichts- und Antragswesens
  • Aktive Teilnahme an den Abstimmungsgesprächen und regelmäßiger Austausch mit den Kostenträgern
  • Regelmäßige Teilnahme an der Inklusionskonferenz.

Sie finden sich in dieser Position wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10.04.2023 per E-Mail an bewerbungen@lebenshilfe-herford.de oder per Post an:

Lebenshilfe Wohnen GmbH
Anja Brinkmann
Ackerstraße 31
32051 Herford

Fragen zu der Stellenausschreibung oder zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen Frau Weber unter 05221- 9153-189.

 

 

zurück zu Stellenangebote

Lebenshilfe Herford e. V. | Ackerstraße 31 | 32051 Herford | Tel. 05221 9153 0 | info@lebenshilfe-herford.de