Heilpädagoge oder Motopäde (m/w) mit Zusatzqualifikation in der systemischen Familientherapie

Wir suchen für die Frühberatungs- und Frühförderstelle zu sofort

einen Heilpädagogen oder Motopäden (m/w) mit Zusatzqualifikationen in der systemischen Familientherapie mit zunächst 20 Std./Wo.
als Krankheitsvertretung mindestens für 1 Jahr

 Anforderungen:

  • Erfahrung in der ganzheitlichen Entwicklungsdiagnostik, Förderplanung und Entwicklungsförderung von Vorschulkindern
  • Fundiertes Hintergrundwissen entwicklungspsychologischer Abläufe
  • Erfahrungen im Bereich der Elternberatung und –anleitung
  • Respektvoll, wertschätzende Haltung gegenüber der Autonomie von Kindern, deren Eltern und Bezugspersonen
  • Fähigkeit zur kritischen Reflektion eigener Denk- und Handlungsweisen
  • Gute EDV-Kenntnisse

Aufgaben:

  • Mitwirkung und Fortschreibung des Förder- und Behandlungsplans und des Berichtwesens
  • Einzel- ggf. Kleingruppenförderung ausgerichtet am Förder- und Behandlungsplan
  • Begleitung und Beratung der Bezugspersonen nach dem systemisch-lösungsorientierten Ansatz
  • Netzwerkarbeit und Kooperation
  • selbständige, flexible Arbeitszeitgestaltung in einem multiprofessionellen Team
  • regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und Fallsupervisionen

Die Vergütung erfolgt nach TVöD-SuE.

Interessenten werden gebeten sich schriftlich bis zum 13.10.2017 bei unserer Personalreferentin Frau Anja Brinkmann zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail als PDF-Datei:

Herforder Werkstätten GmbH
Frau Anja Brinkmann
Stellenausschreibung 11 / Heilpädagoge o. Motopäde
Ackerstraße 31
32051 Herford

E-Mail: [email protected], Betreff: Bewerbung Stellenausschreibung 11 / Heilpädagoge o. Motopäde  

zurück zu Stellenangebote

Lebenshilfe Herford e. V. | Ackerstraße 31 | 32051 Herford | Tel. 05221 9153 0 | [email protected]